Mein deutsches Leben

Deutsch ist so einfach wie das Leben

Meine Leseecke

In diesem Kurs habe ich drei Bücher gelesen. Im Allgemeinen haben sie mir gefallen, obwohl ich es nicht einfach gefunden habe, sie auf Deutsch zu lesen. Lesen ist eine gute Weise, eine Sprache zu lernen. Schritt für Schritt kann man lernen Wörter und grammatikalische Strukturen. Allerdings ist das Lesen langsamer und ist es schwierig, dem Argument zu folgen. Ich hoffe, dass sich mein Deutsch verbessert und ich bald fließend Deutsch […]

Weiterlesen →

Engels Federn

,,Engels Federn” ist ein kurzer Roman von Tanja Nause. Ich habe dieses Buch sehr gefreut, weil es eine aktuelle Geschichte ist. Seine Hauptfigur ist Josefine, eine junge Frau, die in Berlin wohnt mit ihrem Freund Carlos. Josefines Nachbarin ist Frau Annie Zebunke, die einsam wohnt und keine Verwandte hat. Eines Tages ist Frau Zebunke gestorben und Josefine findet eine Schachtel mit alten Fotografien und einen Füllfederhalter. Dieser Hinweis führt Josefine […]

Weiterlesen →

Playmobil ist eine deutsche Kreation

Mein ältester Enkel, Airam, mag Playmobil sehr gerne. Letzten Sommer bin ich nach Nürnberg gereist und dort wurde mir mitgeteilt, dass sich die Playmobil-Fabrik in der Nähe befindet. An diesem Osterurlaub haben wir gemeinsam Filme von Playmobil-Figuren gesehen. Mein Enkel will jeden Film viele Male sehen. Ich habe diese Filme im Internet auf Deutsch gesucht. Auf diese Weise war Airam erfreut und ich konnte Deutsch sprechen hören.    

Weiterlesen →

Comic-Autoren

In der letzten Gesprächsecke hat Anita uns gebeten, die Dialoge eines Comics auszufüllen. Wir haben Spaß mit diesem Job gehabt. Haben wir auch eine kleine Vorstellung unserer Stadt gemacht. Als kleines Mädchen habe ich gerne Comics gelesen, vor allem einen auf Katalanisch namens ,,Cavall Fort”. Ich möchte auch Tintins Abenteuer sehr gerne.

Weiterlesen →

Babylon Berlin

Heute habe ich die ,,Babylon Berlin” Serie fertig gesehen. Sie hat 2 Staffel und 16 Folgen mit insgesamt 12 Stunden. Ich habe vier Wochenenden gebraucht, um alles zu sehen. Trotzdem habe ich die Originalfassung gesehen ohne Untertitel, habe ich die Serie genossen. Ich habe sie sehr interessant und fantastisch gefunden. ,,Babylon Berlin” ist basiert auf Romanen des deutschen Autors Volker Kutscher. Die Serie findet im Frühjahr 1929 im Berlin der […]

Weiterlesen →

Valentinstag

Heute haben wir im Unterricht den Valentinstag gefeiert. Wir haben einige Gedichte gelesen und dann haben wir in einer Gruppe ein Gedicht ausgewählt und haben es laut ausgesagt. Unseres Gedicht war: ,,Unser Liebesspiel” Mit einem Koffer ohne Geld, möcht ich mit dir rund um die Welt, bauen uns eine neue Zukunft auf, und lassen unsere Liebe freien Lauf, Spielen, essen, trinken toben und werden uns dann noch verloben. An einem […]

Weiterlesen →

Isolation

Heute haben wir in der Gesprächsecke über verschiedene Themen durchgesprochen. Mein Thema war die Einsamkeit und die Problemen, die die Isolation zusammenbringt. Heutzutage fühlen sich viele Menschen sozial isoliert besonders ältere Menschen, die allein leben. Die Isolation hervorruft Stress und Existenzangst. Einsame Menschen sind häufiger depressiv als der Durchschnitt, zeigen geringere kognitive Fähigkeiten und tragen ein höheres Risiko, an Demenz und Alzheimer zu erkranken. Die anderen Schüler haben über die […]

Weiterlesen →

Böses Erwachen in Heidelberg

Dieses kleine, einfache Buch erzählt eine kurze Geschichte. Emma Mörk ist ein norwegisches Mädchen, das ihre Cousine in Stuttgart besuchen möchte. Im Zug trifft Emma den Professor für Paläontologie, Klaus Vogt. Im Heidelberg halt den Zug, weil es viel Schnee gibt. Dann beginnt eine Abenteuer für Emma und einen Unterkiefer des ,,Homo heidelbergensis”, der in ihrer Tasche erscheint. Emmas Abenteuer hat ein überraschendes Ende. Stefanie Wülfings Buch ist auch eine […]

Weiterlesen →

Timm Tahler

,,Timm Thaler oder das verkaufte Lachen” ist ein bekannter Kinderroman von James Krüss, inspiriert von Goethes Faust. “Timm Thaler” wird von Andreas Dresen für das Kino adaptiert. Der Film erzählt die Geschichte eines Jungen, der sein Lachen an den bösen Baron Lefuet (Teufel, rückwärts geschrieben) verkauft. Der Baron bietet Tim einen merkwürdigen Tauschhandel an: Er verspricht dem Jungen, dass er ab sofort jede Wette gewinnen wird. In der Kinoecke haben […]

Weiterlesen →

Jeder ist käuflich

,,Jeder ist käuflich” ist ein Buch für Deutschlerner, in dem der Privatdetektiv Patrick Reich die Hauptperson ist. In diesem Fall untersucht Patrick Reich den Politiker und Geschäftsmann Jürgen von der Aue, denn Jürgens Frau macht sich Sorgen um das seltsame Verhalten ihres Mannes. Petra von der Aue, Jürgens Frau, stellt den Privatdetektiv ein, der das Geheimnis und den Grund für seiner Erpressung entdeckt. ,,Jeder ist käuflich” ist ein kleines und […]

Weiterlesen →

Zu Asche, zu Staub

Heute habe ich angefangen, mir die ,,Babylon Berlin” Serie anzusehen. Sie ist das Weihnachtsgeschenk meines Sohnes. ,,Babylon Berlin ist eine berühmte deutsche Serie, die im Berlin der 20er Jahre spielt, wo der Kommissar Gereon Rath ist bei der Sitte. Ich habe die ersten fünf Folgen gesehen (einer Marathon). Die Serie ist nicht einfach zu verfolgen, weil die Handlung sehr kompliziert ist und keine Untertitel enthält. Allerdings finde ich sie interessant […]

Weiterlesen →